Förderverein Flüchtlingsrat Bremen e.V.

 

 

Förderverein Flüchtlingsrat Bremen e.V.,
St. Jürgenstr. 102, 28203 Bremen
Gründungsjahr 2015

Satzung des Fördervereins

Zweck des Vereins ist u.a. die Unterstützung geflüchteter Menschen.  Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Durchführung von sozialer, kultureller und  politischer Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, indem er Beratung für Geflüchtete und Initiativen im Land Bremen anbietet, sowie Seminare, Veranstaltungen, Ausstellungen und Tagungen durchführt und hierfür Spenden sammelt.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und im Bremer Vereinsregister eingetragen unter
VR 7910 HB.

Der Verein ist mit dem Freistellungsbescheid 2017 vom 11.07.2018 des Finanzamt Bremen unter der Steuernummer: 60/145/13688 als Körperschaft nach §5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaft und nach §3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil wir ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigte gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne der §§ 51 ff. AO erfüllen.

 

Tätigkeitsberichte

Fördermittelgeber*innen sind:

 

Auch private Spender*innen unterstützen den Bremer Flüchtlingsrat.

2018 und 2019 kamen über 10 Prozent der Einnahmen von Aktion Mensch, Pro Asyl und der
UNO-Flüchtlingshilfe.

Der Förderverein Flüchtlingsrat Bremen e.V. ist Mitglied im Bremer Rat für Integration, bei der BAG Pro Asyl und bundesweit vertreten im Netzwerk der Landesflüchtlingsräte.

Ausführliche Informationen zur Mittelverwendung und Personalstruktur des Flüchtlingsrats Bremen sind aus den Jahresberichten und dem Impressum zu entnehmen.