Justice for Mohamed Idrissi | Spendenaufruf

Am 18.06.20 wurde Mohamed Idrissi von Bremer Polizist*innen erschossen. Die Familie, besonders die Tochter, stehen vor gewaltigen Kosten, die sich aus einer unabhängigen Obduktion, hohen Friedhofs- und Bestattungsgebühren sowie Anwaltskosten ergeben.

Unterstützt sie, um diesen Kampf zu gewinnen
Gerechtigkeit für Mohamed. Jeder Cent zählt!

 

 

WeiterlesenJustice for Mohamed Idrissi | Spendenaufruf

Connecting throughout the World – Gegen Rassismus – Roma in der Corona-Krise #leavenoonebehind Episode 4

 
 
»Connecting throughout the World« ist eine Serie von Online-Konferenzen. In jeder Folge sprechen wir mit Menschen in verschiedenen Ländern über die allgemeine Situation von Roma und wie sie sich durch die Covid19-Pandemie verändert hat.

In der vierten Folge reden wir mit Denis Mujic über die Situation von Roma in Bosnien Herzegowina und in Tuzla. Wir sprechen über Frauenrechte, Bildung, die Einschränkungen in der Coronakrise und Rassismus.

„Die Lindenstraße ist kein Ort zum Leben“ – Suizidversuch eines LASt-Bewohners

Pressemitteilung vom 15.05.2020

Vor einer Woche hat ein Bewohner der Massenunterkunft Lindenstraße versucht, sich das Leben zu nehmen. Er wurde im Krankenhaus intensivmedizinisch behandelt und hat glücklicherweise überlebt. Der Flüchtlingsrat steht kontinuierlich in unterstützendem Kontakt mit dem Betroffenen.
Nun hat Milad G.
(Name aus Datenschutzgründen geändert) sich entschieden, seine Erfahrungen zu veröffentlichen und über die Beweggründe für seinen Schritt sowie die Situation in der Lindenstraße zu sprechen. Im Folgenden ergreift Milad G. selbst das Wort:

Weiterlesen„Die Lindenstraße ist kein Ort zum Leben“ – Suizidversuch eines LASt-Bewohners

Pressekonferenz der der Landesflüchtlingsräte, Pro Asyl und Seebrücke



Die Landesflüchtlingsräte, PRO ASYL und die Seebrücken-Bewegung legten heute, um 10 Uhr in einer Pressekonferenz dar, dass es gerade jetzt gilt, niemanden zurückzulassen und Lager zu schließen – ob in Moria oder Halberstadt. Vertreter*innen der Organisationen berichteten von Problemlagen, Maßnahmen und Perspektiven.

WeiterlesenPressekonferenz der der Landesflüchtlingsräte, Pro Asyl und Seebrücke